Kunst- & Kulturfest Straupitz

 

aquamediale veranstaltet Kunst- und Kulturfest am Hafen Straupitz

Am 18. August 2018 lädt das Kunstfestival aquamediale zum Kunst- und Kulturfest am Hafen Straupitz ein. Der Förderverein aquamediale e.V. präsentiert die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Fremdenverkehrsverein Straupitz e.V., dem Amt Lieberose/Oberspreewald und dem Landkreis Dahme-Spreewald.

Nach dem erfolgreichen Start dieser neuen Kulturprogrammreihe an den Schlössern in Golßen, Lieberose und Groß Leuthen, wird der Hafen Straupitz mit Kornspeicher und Schloss als besonderer historischer Veranstaltungsort präsentiert. Das Spreewalddorf Straupitz ist voller kultureller Schätze: die Dorfkirche nach den Plänen von Karl Friedrich Schinkel, die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas, der historische Kornspeicher mit Ladengalerie  und kleinem Café, die IG Spreewaldbahn, das Schloss und der uralte Eichenhain „Bytna“.

Programm

ab 14:00 Uhr

Kaffeekahnfahrten

Besichtigungstouren:

  1. Schloss und Park

  2. Straupitz mit Kornspeicher, Mühle und Kirche

  Kostenpauschale: 5 €

  Veranstalter: Heimat- und Fremdenverkehrsverein Straupitz e.V.

18:00 Uhr

Bekanntgabe Kurator, Thema und Orte der aquamediale 13 - 2019

Veranstalter: Förderverein aquamediale e.V.

19:30 Uhr

Klassikkonzert Philharmonie Leipzig / Eintritt frei.

„Musikalische Sommerserenade – eine Landpartie mit Dvorak und Brahms“

Veranstalter: Förderverein aquamediale e.V.

Es sind begrenzte Platzkapazitäten am Hafen vorhanden. Decken und Campingstühle können mitgebracht werden.

Bei Regen findet die Veranstaltung in der Schinkelkirche Straupitz statt.

Veranstaltungsadresse:

Kirchstraße 12, 15913 Straupitz

Kontakt:

Touristinformation Straupitz, Telefon: 035475 / 80977

info@teg-lds.de,www.teg-lds.de

Das Kunstfestival aquamediale findet im 2-jährigen Wechsel statt. 2018 werden keine Kunstwerke im öffentlichen Raum präsentiert. Die nächste aquamediale findet vom 01. Juni bis 21. September 2019 im Spreewald statt.