Spreewald - © Marek Brandt, LeipzigLübben - © Adi Wawro, CottbusSpreewald - © Marek Brandt, LeipzigSpreewald - © Marek Brandt, LeipzigSpreewald - © Adi Wawro, CottbusSpreewald - © Marek Brandt, LeipzigLübben, Spreewald - © Marek Brandt, LeipzigSpreewald - © Design Akademie, BerlinLübben, Spreewald - © Marek Brandt, LeipzigSpreewald - © Marek Brandt, LeipzigSpreewald - © Design Akademie, BerlinSpreewald - © Marek Brandt, LeipzigLübben, Spreewald - © Marek Brandt, LeipzigLübben, Spreewald - © Marek Brandt, LeipzigLübben, Spreewald - © Marek Brandt, Leipzig

Der Landkreis Dahme-Spreewald veranstaltet die aquamediale® seit 2005 in Lübben (Spreewald). Das internationale zeitgenössische Kunstfestival ist Bestandteil des brandenburgischen Kultursommers und wird in enger Partnerschaft mit der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben GmbH durchgeführt.

Mehr als 100.000 Besucher erleben jedes Jahr die Begegnung mit Werken internationaler bildender Künstler. Neben den Reizen des gestalteten Naturraumes bestimmen Installationen, Interventionen, Objekte und Skulpturen für den Zeitraum von drei Monaten dessen Charakter.

Die aquamediale dient der Verortung zeitgenössischer künstlerischer Tendenzen und deren Rezeption in der an Tradition reichen Spreewaldregion und damit der Belebung des Besucherverkehrs. In der Verbindung von Kunst, Tourismus und Wirtschaft, in der gemeinsamen Nutzung vorhandener Ressourcen und Potenziale liegt die Stärke des auf lange Sicht angelegten tragfähigen und bisher in dieser Form einzigartigen Modells.